Suchen Sie in der Presseschau von zeitung.ch

Nutzen Sie die Presseschau und suchen Sie nach Ihrem Thema. Die Presseschau von zeitung.ch durchsucht die wichtigsten Tageszeitungen der Schweiz.

Presseschau

Nein zur Spital-AG

Neu auf zeitung.ch: Leserbriefe
Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie einen Leserbrief.

Warum müssen unsere öffentlichen Spitäler auf Biegen und Brechen zur privaten Aktiengesellschaft fusioniert werden? Das von beiden Kantonen finanzierte  Uni-Kinderspital ist eine bestens funktionierende öffentlich-rechtliche Institution. Die Privatisierung öffnet das Tor für private Investoren. Die globalisierten Spitalketten warten nur darauf, auf dem Schweizer Gesundheitsmarkt Profite einzufahren. Das Spitalpersonal würde noch mehr unter Druck kommen und neu auch noch die Gewinne der Investoren erwirtschaften müssen. Schonende Therapien würden – noch stärker als heute –  ersetzt durch lukrative Operationen, mit allen Risiken für die PatientInnen. Wer glaubt denn, dass die wachsende Zahl an polymorbiden Geriatriefällen, die nicht rentabel sind, in einer Spital-AG besser versorgt würden als in einem öffentlich-rechtlichen Spital mit demokratischen Einflussmöglichkeiten? Nein zur Spital-AG! Ja hingegen zur gemeinsamen Planung und Arbeitsteilung – aber unter Einbezug des Felix Platter Spitals, der Privatspitäler und der Spitäler Aargau/Solothurn. Eine Fusion zur Spital-AG würde die überregionale Koordination nur behindern.

Marianne Meyer Lorenceau

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p> <br>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.